Programmieren für Kinder

Mit unseren Video-Tutorials können Kinder spielerisch programmieren lernen. Lassen Sie der Kreativität der Kinder freien Lauf, um mit der Turtle kunstvolle Bilder zu erstellen, einen Hirsch zum Laufen zu bringen oder Musik zu programmieren.

Programmieren mit dem TurtleCoder I

In den Video-Tutorials lernen Kinder, wie sie die Schildkröte - also die Turtle - selbst programmieren. Mit den richtigen Programmierbefehlen zeichnet die Turtle interessante Formen wie Quadrate, Sechsecke und Kreise, die spannende Bilder ergeben.

Als Einführung werden die Grundbefehle im TurtleCoder gemeinsam erarbeitet und die ersten Linien gezeichnet. Darauf aufbauend zeigen wir, wie geometrische Figuren, zum Beispiel ein Quadrat und ein Sechseck programmiert werden können. Um Codezeilen einzusparen wird der Einsatz der Zählschleife erklärt. Somit können mit wenigen Zeilen Code schnell schöne Ergebnisse erzielt werden.

Mehr Videos zum Thema

Programmieren mit dem TurtleCoder II

Mit Schleifen und Variablen zaubern wir Vielecke und Mäander mit der Turtle und lernen so die grundlegenden Prinzipien kennen.

Programmieren mit dem TurtleCoder III

Im dritten Teil unserer Streaming-Reihe zum Turtle-Coder versuchen wir uns unter anderem an ganz verrückten Mustern.

Programmieren mit dem TurtleCoder IV

Der Fokus liegt auf dem Programmieren mit Variablen. Es werden vorhandene Variablen genutzt und auch neue Platzhalter definiert.

TurtleCoder Spezial: Rekursion und Fraktale

Mit Hilfe des TurtleCoders lassen sich auch komplexe Muster erstellen. Darunter auch sehr komplizierte Strukturen, wie Fraktale.